LOGIN

Anmeldung



Bist Du neu bei upana?

Melde Dich schnell und kostenfrei an.



Ich akzeptiere die AGB´s


x
25.02.2017
Nominierte für Auslands-Oscar gegen Nationalismus

Die deutsche Oscar-Anwärterin Maren Ade (40) hat gemeinsam mit den anderen für den Auslands-Oscar nominierten Regisseuren ein Statement für Weltoffenheit veröffentlicht. Die Auszeichnung müsse ein „Symbol für die Freiheit der Künste und Einheit der Nationen“ bleiben.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-Weltweit/Nominierte-fuer-Auslands-Oscar-gegen-Nationalismus
Kommentieren
25.02.2017
Gut zu wissen – Die Oscars zum Mitreden

Wer gewinnt in diesem Jahr den Oscar für den besten Film? Wie stehen die Chancen für den deutschen Beitrag? Und gibt es endlich auch einen Goldjungen für einen schwarzen Regisseur? Wissenswertes zur Oscarverleihung.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-Weltweit/Gut-zu-wissen-Die-Oscars-zum-Mitreden
Kommentieren
25.02.2017
Trumps Forderung gegen anonyme Quellen verfassungswidrig

In einer neuen Medienschelte hat US-Präsident Donald Trump gefordert, dass Journalisten keine anonymen Quellen mehr nutzen sollten. Er selbst sei das Ziel unablässiger Kritik nicht näher identifizierter Menschen geworden.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Medien/Trumps-Forderung-gegen-anonyme-Quellen-verfassungswidrig
Kommentieren
Artikel auf upana
24.02.2017
BND überwachte Dutzende ausländische Journalisten

Der Bundesnachrichtendienst soll einem „Spiegel“-Bericht zufolge zahlreiche ausländische Journalisten beobachtet haben. Reporter ohne Grenzen sieht darin einen massiven Eingriff in die Pressefreiheit. Der Journalistenverband DJV verlangt Aufklärung von der Bundesregierung.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Medien/BND-ueberwachte-Dutzende-auslaendische-Journalisten
Kommentieren
19.02.2017
So war Schweighöfers Konzert-Debüt

Mit seinen Filmen lockt Matthias Schweighöfer regelmäßig ein Millionenpublikum ins Kino. Jetzt macht der Schauspieler auch noch Musik. In Berlin hat er sein erstes Konzert gegeben.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-Weltweit/So-war-Schweighoefers-Konzert-Debuet
Kommentieren
19.02.2017
Eivind Aarset spielte in der Tonne

Die Idee mit dem Wein ist gut. Denn das Tonne-Publikum ist ja teilweise durchaus in die Jahre gekommen, in denen man einen guten gekelterten Tropfen dem Hopfen-Trunk vorzieht – und wenn speziell auf die Künstler abgestimmte Weine kredenzt werden, reizt das allemal zum Probieren.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-News/Eivind-Aarset-spielte-in-der-Tonne
Kommentieren
19.02.2017
„Tatort“ aus Köln: Lohnt sich das Einschalten?

Rosenmontag steht vor der Tür – Karneval geht natürlich auch an den Kölner „Tatort“-Kommissaren Ballauf und Schenk nicht vorbei. Ob sich das Einschalten heute Abend lohnt, Lesen Sie hier.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Medien/Tatort-aus-Koeln-Lohnt-sich-das-Einschalten
Kommentieren
19.02.2017
Von Zweien, die auszogen, Kinderbücher zu erfinden

Eine Geschichte wie aus einem Buch: Keiner wollte etwas von ihrer Idee wissen. Zum x-ten Mal waren sie mit Schulterzucken abgewiesen worden. Zu unkonventionell ihr Vorschlag. Zu unbekannt ihre Namen. Doch inzwischen sind Hans-Christian Schmidt und Andreas Német mit ihren ausgedachten Geschichten auf dem Buchmarkt präsent.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-News/Von-Zweien-die-auszogen-Kinderbuecher-zu-erfinden
Kommentieren
18.02.2017
Zum Tode von Petra Vohland

Christa Donner von der „Dresdner Sezession 89 e.V.“ beschreibt ihre Künstlerkollegin, die Dresdner Malerin Petra Vohland, als „ehrlichen, zuverlässigen und geraden Menschen, dem man vertrauen konnte“. 1989 war sie eine der 23 Mitbegründerinnen der Künstlerinnenvereinigung und deren Sprecherin.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-News/Zum-Tode-von-Petra-Vohland
Kommentieren
18.02.2017
„Twin Peaks“-Star Warren Frost gestorben

Er war einer der bekanntesten Serienstars des amerikanischen Fernsehens. Jetzt ist Warren Frost im Alter von 91 Jahren gestorben.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-Weltweit/Twin-Peaks-Star-Warren-Frost-gestorben
Kommentieren
17.02.2017
Berlinale: Flucht in die Utopie

Vor der Preisvergabe: Der finnische Regisseur Aki Kaurismäki gilt als Bären-Kandidat bei einer mäßigen Berlinale.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-Weltweit/Berlinale-Flucht-in-die-Utopie
Kommentieren
17.02.2017
„Welt“-Korrespondent in der Türkei festgenommen

Erstmals ist während des Ausnahmezustandes in der Türkei ein deutscher Journalist in Polizeigewahrsam genommen worden. Der Korrespondent der „Welt“, Deniz Yücel, hat sich der Polizei in Istanbul gestellt.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Medien/Welt-Korrespondent-in-der-Tuerkei-festgenommen
Kommentieren
12.02.2017
Al Jarreau ist tot

Der vielfach preisgekrönte Jazz-Sänger Al Jarreau ist tot. Er starb im Alter von 76 Jahren in einem Krankenhaus. Er hatte erst vor wenigen Tagen seine Live-Karriere beendet – wegen Erschöpfung.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-Weltweit/Al-Jarreau-ist-tot
Kommentieren
12.02.2017
So wird der „Polizeiruf 110“ aus Magdeburg

Im „Polizeiruf 110: Dünnes Eis“ müssen Claudia Michelsen und Matthias Matschke eine Entführung aufklären. Der Fall aus Magdeburg beginnt spannend, mit erzählerisch dichtem Stakkato – aber zum Ende versinkt er in seelischen Untiefen.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Medien/So-wird-der-Polizeiruf-110-aus-Magdeburg
Kommentieren
12.02.2017
Die TV-Snackerin und Sängerin Ina Müllerzu Gast in der Messe Dresden

Seit Ina Müllers freches Fernsehformat „Inas Nacht“, eine manchmal bizarre, meist aber kurzweilige Mischung aus Stammtischgeplauder, uriger Musik, deftigen Trinkgelagen und ganz viel Spontaneität, vom dritten ins erste Fernsehprogramm gewandert ist, ist die trinkfeste Talkmasterin und auch sonst auf vielen Hochzeiten tanzende Künstlerin endgültig auch in Sachsen Kult. Jetzt war sie in Dresdens Messe zu Gast.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-News/Die-TV-Snackerin-und-Saengerin-Ina-Muellerzu-Gast-in-der-Messe-Dresden
Kommentieren
12.02.2017
Dresdner Friedenspreis für Domenico Lucano, den Bürgermeister des Willkommensortes Riace

Die Verleihung des Dresdner Friedenspreises in der Semperoper ist zu einem bewegenden Plädoyer für Mitmenschlichkeit geworden. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis ging an Domenico Lucano, Bürgermeister des italienischen Dorfes Riace in Kalabrien. Er nahm in den vergangenen Jahren viele Flüchtlinge auf und integrierte sie ins Dorfleben.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-News/Dresdner-Friedenspreis-fuer-Domenico-Lucano-den-Buergermeister-des-Willkommensortes-Riace
Kommentieren
11.02.2017
Kreuzkantor Roderich Kreile über das Jubiläumsjahr und die Zukunft

Hinter dem Dresdner Kreuzchor liegt das Jubiläum 800 Jahre – mit Aufführungen und Ereignissen, die Beifall, aber auch Kritik fanden. Die Zäsur und das am Wochenende anstehende Gedenkkonzert des Kreuzchors waren Anlass, dem Kreuzkantor Roderich Kreile Fragen zu stellen.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-News/Kreuzkantor-Roderich-Kreile-ueber-das-Jubilaeumsjahr-und-die-Zukunft
Kommentieren
10.02.2017
„Trainspotting 2“: Süchtig nach Vergangenheit

Schottlands berühmteste Junkies sind zurück: Regisseur Danny Boyle präsentierte auf der Berlinale „Trainspotting 2“. Die Geschichte: Nach 20 Jahren im Ausland kehrt Marc Renton in seinen Heimatort Leith zurück. In dem schottischen Kaff erlebte er einst wilde Drogentrips mit seinen Freunden. Rentons Rückkehr reißt alte Wunden auf.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-Weltweit/Trainspotting-2-Suechtig-nach-Vergangenheit
Kommentieren
10.02.2017
Das ist Deutschlands ESC-Hoffnung

Die 25-jährige Newcomerin Levina singt beim Eurovision Song Contest in Kiew für Deutschland. Wer ist die Frau?

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-Weltweit/Das-ist-Deutschlands-ESC-Hoffnung
Kommentieren
10.02.2017
Die Ausstellung „Hänsel und Gretel“ im Knopx vereint Film, Malerei und Lokalfotografie

Düstere Szenarien, plastische Figuren und verzerrte Proportionen, durchzogen von einer leiderfüllten Geschichte – so lässt sich der Film „Hänsel und Gretel“ des Dresdner Studios Balance Film beschreiben. Das klingt zwar nicht gerade nach dem typischen Kinderfilm für die Vorabendstunden, doch einen solchen hatte Wilhelm Grimm auch ganz sicher nicht im Sinn, als er den Stoff um 1810 aufs Papier brachte.

Quelle: http://www.dnn-online.de/Kultur/Kultur-News/Die-Ausstellung-Haensel-und-Gretel-im-Knopx-vereint-Film-Malerei-und-Lokalfotografie
Kommentieren
Altfranken
Borsberg
Brabschütz
Cossebaude
Cunnersdorf
Eschdorf
Fischbach
Gönnsdorf
Gompitz
Großdittmannsdorf
Hermsdorf
Langebrück
Liegau-Augustusbad
Moritzburg
Ottendorf-Okrilla
Pappritz
Reichenberg
Rockau
Schönborn
Schönfeld
Schullwitz
Steinbach
Tharandt
Wachau b. Radeberg
Weißig
Weixdorf







BEI UPANA ANMELDEN

Dein Ort - Darum dreht sich alles

Die Seite deines Ortes

Jeder Ort hat bei upana.de eine eigene Seite. Dort findest Du News, Firmen, Vereine, Ärzte, Kindereinrichtungen und Kirchen. 
Die News werden von allen Firmen und Einwohnern erstellt, also mach mit.

 

Es ist dein Ort - folge ihm 

Damit Du immer auf dem Laufenden bleibst kannst Du deinen Orten folgen und somit erhältst Du auf deiner Startseite immer DEINE regionalen News.

 

Du magst was du siehst?

Wir zeigen gern anderen was wir mögen. Das kannst du hier auch. Der upana-smilie erscheint an verschiedenen Stellen. Wenn Du magst was du siehst... klick ihn an.

 


Mach mit bei upana!

Poste regionale News

Werde zum Redakteur Deiner Gemeinde und berichte über Interessantes, sei es eine Veranstaltung oder die Eröffnung eines neues Geschäftes in deinem Ort. 

Melde Dich an und los geht es!

Redaktionelle Beiträge

Du fühlst Deine Begabung zum Schreiben? Dein Kopf ist voll von Geschichten, die du deiner Gemeinde erzählen möchtest. Dann ist upana.de genau die richtige Plattform dafür.

Weitere Infos unter www.upana.de/artikel

Geld verdienen

upana.de bietet zahlreiche Möglichkeiten für Dich zum Mitarbeiten und Geldverdienen. Je nachdem, wo deine Stärken liegen kannst du unser Team erweitern und dabei richtig Karriere machen.

Weitere Infos unter www.upana.de/mitarbeit


Deine Firma ist hier? So kannst du upana nutzen.

Zeige was Du kannst

upana.de möchte Deine Gemeinde und Dein Geschäft stärken. Wir bieten dir hier die perfekte Plattform, um dich online zu präsentieren. 
Deine Aktivitäten auf upana.de als Firma erscheinen in deinem Ort und in allen Orten deines Landkreises.

3 faire Pakete für dich

Mittelpunkt ist dein Ort. Anwohner und Interessierte erhalten automatisch Nachrichten auf ihrer persönlichen Startseite. 
Für deinen Firmeneintrag hast du die Wahl zwischen 3 Paketen.

PLUS und PREMIUM 

Du erhältst die Möglichkeit, deine News und Angebote mit in diesen regionalen Kanal zu integrieren. Ausserdem profitierst du von einem verbesserten Google-Ranking.
Mit dem PLUS Eintrag bist du in deinem Ort aktiv.
Der PREMIUM Eintrag bietet Dir zusätzlich alle Orte deines Landkreises.

SO KÖNNTE DEINE FIRMA AUSSEHEN



upana.de ist REGIONAL und SOZIAL

Soziale Einrichtungen vor Ort

Schon immer gab es zentrale Orte und Personen in den Dörfern und Gemeinden. 

Heute bieten Kirchen, Caritas, Lebenshilfe und viele mehr eine Anlaufstelle für alle Belange des Lebens.

Dein Verein - deine Leidenschaft 

Du bist engagiert in deinem Verein und möchtest ihn unterstützen und anderen Gleichgesinnten näherbringen. upana.de ist perfekt dafür. 

Erstelle kostenlos eine Vereinsseite und bereichere deine Gemeinde mit Informationen über eure Aktivitäten.

 

Spendenprojekte - konkrete Hilfe

Auf upana.de hast du die Möglichkeit, für deinen Verein oder Einrichtung Spenden für konkrete Projekte zu sammeln. 100% der Spenden gehen an dieses Projekt.

Hier siehst du aktuelle Spendenprojekte

 


JETZT BEI UPANA ANMELDEN

Branchen|Downloads|Hilfe von A-Z|Kontakt|Themenforum|Impressum|Datenschutz|AGB